Kleingartenverein Fuchsloch

KGV Fuchsloch e.V.

Aktuelles im Fuchsloch

 

Liebe Gartenfreunde,

 Urbane Landwirtschaft liegt weltweit im Trend, zwei Drittel der Gärtner gaben 2020 an, auf einer Fläche von 188m² 300 kg Obst, Gemüse und Kräuter geerntet zu haben. Das Gärtnern in der Stadt hat viele weitere Effekte, wie sozialen Zusammenhalt und das Abmildern städtischer Wärme und Pufferung von Wasser bei Starkregen. Vor diesem Hintergrund wünschen wir uns, dass die Stadtplaner weiterhin Respekt vor den Kleingärtnern hegen, Kleingärten auch in Förderprogramme einbinden und unsere Flächen erhalten und vermehren. Dann könnte vielen weiteren Familien der Zugang zu einem Garten eröffnet werden.

 

Gelbe Tulpe
Gelbe Tulpe
Gelbe Tulpe
Gelbe Tulpe
Baumblüte
Baumblüte
Polsterphlox
Polsterphlox
Das Werkeln mit Gartenschere und Pflanzschaufel und die Freude über ein frisch bepflanztes Beet sind das beste Mittel gegen die Alltags-Müdigkeit (siehe obige Fotos aus Garten 50).


Biergarten und Gaststätte


Die Vereinsgaststätte im Fuchsloch wurde unter großem Engagement der Mitglieder ab November 2020 kernsaniert. Seit April 2022 wird sie von dem sehr netten Pächterehepaar Crina geführt. Im Angebot steht die traditionelle fränkische Küche, ergänzt durch Gerichte vom Balkan. Es werden leckere, fränkische Biere ausgeschenkt. 

Kurz entschlossen entschied sich unser Kleingartenverein 2020, in der ersten Pandemie Welle, selbst anzupacken: Die Vereinsgaststätte wurde vollständig ausgeräumt, sämtliche Wände neu verputzt und die Küche neu gefliest und selbstverständlich auch neue Elektrik verlegt. “Dinge mit Haftungsrelevanz haben wir natürlich Fachleute machen lassen”, sagt der erste Vorstand Ingolf Nünchert. Doch für alle Arbeiten, die von Vereinsseite aus übernommen werden konnten, organisierte der Vorstand über die sozialen Netzwerke helfende Hände, und das durchaus erfolgreich. Der vergrößerte Gastraum erstrahlt nun in ganz neuem Glanz, das neue Mobiliar bietet deutlich mehr Gästen Platz als vorher. “Wir liegen im Zeitplan”, sagte auch der zweite Vorstand Martin Schöppe. Und das obwohl man wegen der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Auflagen streng auf die Einhaltung der Maskenpflicht und vor allem der Kontakte achtete.

Wir bieten unseren Gästen eine moderne Gaststätte mit fränkischen Speisen und Bieren. 
In einem vergrößertem, gemütlichen Biergarten gibt es eine Terrasse mit Bedienung und Außengrill .
Bilder aus der Renovierungszeit:

  • Grundierung Rigipsplatten
  • Alten Fliesenspiegel vorreinigen
  • WC Wand verputzen
  • Trockenbau
  • Neue Verkabelung und Verteiler
  • Wärmedämmung Anfang Dezember
  • Verputzen Herren WC
  • Dämmung in der Küche
  • Deckenunterkonstuktion
  • Eingepasstes Ytong
  • Sägen von Ytong, Emmanuel und Sebastain
  • Während der Entkernung
  • Anlieferung der Minaralwolle



Öffentliche Gaststätte im Fuchsloch:

Gasthaus
Siebenbürgen 'La Crina'


Unser Gasthaus "La Crina" wird familiär geführt. Stefan und Dana bieten uns fränkische  und siebenbürgische, hausgemachte Küche in unserer, schönen grünen Oase mit großer Kastanie und herrlicher Abendsonne. Feiern können Sie in unserem renoviertem Gastraum mit einem schickem Wandgemälde der Kaiserburg.

Reservierung:

Festnetz: 0911-88997405
Direkt bei der Köchin : 0176 - 239 343 99


Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag
17:00 - 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag
11:00 - 22:00 Uhr

Auszug aus der Speisekarte:

Suppen und Salate
Hauptspeisen wie
Fleischspieß 'Schaschlik-Art, Spätzle, fränkische Bratwürste, Krautwickel, Schnitzel, Grillteller, Zanderfilet, Calamari, Schweinshaxe, Panierter Hartkäse,
Polenta-Käse-Auflauf.

Jeden Sonntag
Knusprige Schäufele
mit Kloß und Sauerkraut;
Aktuelles wie Schweinebraten bitte anfragen bzw. reservieren

Gerichte für den kleinen Hunger
Desserts wie Pfannkuchen und Topfenknödel.

Unten:
Krautwickel mit Bratkartoffeln und
Kalte Platte für Familienfeier.


Der Haupteingang befindet sich in der
Nicolaistr. 18.
Für  Spaziergänger und Fahrradfahrer haben wir den Eingang an der Pegnitz geöffnet.


Sieger unseres Fotowettbewerbs

Die drei Siegerfotos aus 2020:

  • Garten 12 Herbstimpression von E. Schindler
  • Garten 76 Altweibersommer von L. Khanina
  • Garten 46 Blauregenpracht von T. Helzel

  Link zu allen Wettbewerbs-Fotos


Corona im Fuchsloch

Die Nutzung des eigenen Kleingartens in einer Kleingartenanlage (sog. Schrebergärten) ist unter Beachtung der geltenden Regelung zu den Kontaktbeschränkungen (§ 4 der BayIfSMV) gestattet!

Die aktuellen Kontaktbeschränkungen der bayrischen Staatsregierung sind zu beachten.
https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php


Vereinshütte

Es tut sich wieder was in unserem Verein. Nachdem wir begannen den Eingang mit Stauden aufzuhübschen und die Festwiese in eine Blumenwiese um zu gestalten, haben Walter Frenzel und seine Frau, Tochter und Enkelin die Vereinshütte innen am 22.07.2020 aufgeräumt und modernisiert. Vielen Dank für diese ehrenamtlich, vorbildliche Aktion!

  • Modernisierte Vereinshütte
  • Unsere Vereinshütte